Mein erstes Bier

Ich will mein erstes „Bier“ brauen. Doch warum mache ich Anführungszeichen (Gänsefüßchen) um das Wort Bier? Das Erkläre ich euch in diesem Beitrag. Gleich wisst ihr auch, warum ich beim Bestellen eines Brausets voreilig war, wie in meinem ersten Post erwähnt. *facepalm*

Sicherlich spricht nichts dagegen, dachte ich mir, da ich von Tuten und Blasen keine Ahnung habe, ein Brauset zu bestellen, das für Anfänger gut geeignet ist. Ich habe mich also für ein Brauset der Marke „Dein Bier selbstgebraut“ bestellt. Verlinke ich jetzt mal nicht ;D

Alles bestellt, alles angekommen, alles Ausgepackt, alles begutachtet und gesucht wo denn das Malz ist. Ich stellte fest, dass es sich um ein Brauset mit Würzkonzentraten handelt. Diemöglichkeiten, seinem Bier individuellen Geschmack zu verleihen, und zu craften sind tatsächlich vorhanden und auch reizvoll präsentiert, die Anleitung ist super, ich kann es problemlos zuhause tun und alles ist eigentlich ganz cool, doch mit Brauen hat es leider absolut nichts zu tun.

Jedoch wäre ich nicht ich, wenn ich nicht trotzdem das, was ich habe zu benutzen. schließlich Ist das Zeug einmal hier und ich kann euch dann im Nachhinein sagen, ob es nun wirklich großer Mist ist, oder ob mein „Bier“ schmeckt.